Kunststoffrohrverband e.V.

Sie sind hier: Home Zertifizierung
Zertifizierung Drucken E-Mail

Scheiteldruckversuch Warum zertifizieren Hersteller von Kunststoffrohren und Formteilen ihre Produkte?

Die Kunststoffrohr-Industrie setzt auf Sicherheit und Qualität ihrer Produkte. Die Hersteller lassen ihre Produkte durch eine Zertifizierungsstelle zertifizieren, d.h. sie unterwerfen ihre Produkte einer laufenden Eigen- und Fremdüberwachung. Eine Produktzertifizierung von Kunststoffrohren und Formstücken ist freiwillig und nicht gesetzlich vorgeschrieben. Ist ein Rohr oder Rohrsystem zertifiziert, ist dies ein eindeutiger Qualitätsnachweis und damit eine Entscheidungshilfe für Fachplaner, Installateure, Bauherren und Bauträger.

Firmenlabor Die Einhaltung der einschlägigen Produktnormen und der Zertifizierungsprogramme ist im Zusammenhang mit der Einführung des CE-Zeichens von besonderer Bedeutung. Das CE-Zeichen ist kein Qualitätszeichen. Dies wird zwar vielfach so gesehen, tatsächlich wurde es nur zur Erleichterung des freien Warenverkehrs innerhalb des europäischen Binnenmarktes eingeführt. Es kennzeichnet lediglich einen Mindeststandard eines Rohres und dient damit im Wesentlichen als ein Handelszeichen innerhalb der EU und zur Einfuhr in die EU.

 
© 2017 KRV - Kunststoffrohrverband e.V., Kennedyallee 1-5, D-53175 Bonn