Eigenschaften

Eigenschaften

Eigenschaften

Durch die große Zahl positiver Merkmale bieten gewickelte GFK-Rohre ein optimales System im Hinblick auf Installation und Unterhaltungskosten:

Korrosionsbeständigkeit

  • Das Material ist lange haltbar, der Wartungsaufwand gering

  • Inliner, Beschichtungen, kathodischer Korrosionsschutz oder sonstige Korrosionsschutzmaßnahmen sind nicht erforderlich

  • Geringe Unterhaltungskosten

  • Konstantes Hydraulikverhalten über einen langen Zeitraum

  • Exzellente Abriebfestigkeit


    Leichtes Gewicht (1/4 des Gewichtes von duktilem Guss, 1/10 des Gewichtes von Beton)

    • Geringe Transportkosten (Rohre können geschachtelt werden)

    • Kein schweres Hebezeug erforderlich


      Lange Standardlängen ( 3, 6, 12 m)

      • Weniger Kupplungen verkürzen die Verlegezeit

      • Geringere Lieferkosten, da mehr Rohrmeter je Transportfahrzeug geladen werden können


        Ausgezeichnete hydraulische Eigenschaften

        • Extrem glatte Innenoberfläche

        • Geringe Reibungsverluste senken den Energieverbrauch von Pumpen

        • Minimale Sielhautbildung reduziert Reinigungskosten

        • Hazen Williams Koeffizient von C = 150

        • Manning Koeffizient n = 0,009


          Präzisions-REKA-Kupplung mit Elastomerdichtung

          • Eng anliegende, effiziente Kupplungen ohne In- oder Exfiltration

          • Leicht zu verbinden, Reduzierung der Verlegezeit

          • Erlaubt geringe Lageänderungen der Rohrleitung ohne Formstücke und kompensiert unterschiedliche Setzungen


            Flexible Produktion

            • Rohrdurchmesser können nach Kundenwunsch angefertigt werden, um ein Maximum an Durchfluss in Verbindung mit einfacher Installation für Reliningprojekte anzubieten

            • Individuelle Rohrlängen können nach Kundenwunsch angefertigt werden, um ein Maximum an Einfachheit bei der Erdverlegung oder beim Relining zu erreichen


              Hightech-Rohrdesign

              • Verschiedenste Druck- und Steifigkeitsklassen werden gefertigt, um genau den Vorgaben der Ingenieure zu entsprechen

              • Geringere Druckwellenfortpflanzungsgeschwindigkeit als bei anderen Materialien bedeutet geringere Kosten bei der Rohrleitungsbemessung infolge von Druckstößen und Wasserschlagdrücken

              • Weltweit hohe und gleichbleibende Produktqualität in Übereinstimmung mit strengen Produktstandards (ASTM, AWWA, DIN-EN...)