Rohraufbau

Rohraufbau

Rohraufbau

Die unten abgebildete Darstellung zeigt den typischen Querschnitt eines GFK-Rohres (z.B. FLOWTITE). Je nach Anwendung des Rohres unterscheiden sich Aufbringung und Lage der Schichten.

Das Prinzip der kontinuierlichen Fertigung erlaubt es, Rohre in Durchmessern von DN 100 bis DN 4000 mm in Standardlängen (6m, 12m, 18m) sowie individuellen Rohrlängen auf Kundenwunsch herzustellen.

Je nach Wandstärke, Zusammensetzung der Ausgangsstoffe sowie Aufbringung und Lage der Schichten können die verschiedenste Druck- und Steifigkeitsklassen erreicht werden.

Bild: Typischer Querschnitt eines GFK-Rohres (z.B. FLOWTITE)
Quelle: Amiblu - Amiantit Germany GmbH, Mochau

Beschreibung der einzelnen Schichten:

  1. Außenfläche aus Harz und Glas-Flies
  2. Äußere Strukturschicht aus endlos-Glasfasern und Harz
  3. Kern aus Kurz-Glasfasern, Quarzsand und Harz
  4. Innere Strukturschicht aus Endlos-Glasfasern und Harz
  5. Wirrfaserschicht aus Shopglas und Harz
  6. Innenschicht aus Harz und Glas-Flies